Mitgliederversammlung des OV Wesselburen

Nach langer Corona bedingter Pause fand am 29.10.2021 die Mitgliederversammlung des  Sozialverbandes OV Wesselburen statt.

Der Vorsitzende Olaf Petersen begrüßte die 104 Mitglieder, sowie den Kreisvorsitzenden Hans-Otto Umlandt. Es wurde das obligatorische Essen – Kartoffelsalat und Würstchen – serviert.                                                                        Danach standen die Berichte an. Die Versammlung sollte eigentlich im April 2020 statt finden, aber Corona machte uns einen Strich durch die Rechnung und legte das Vereins Leben lahm. Renate Rickers berichtete über die Reisen und Veranstaltungen in den Jahren 2019 und 2020. Die Schatzmeisterin Thea Ehlers, verlas die Kassenberichte für diese beiden Jahre. Die anstehenden Wahlen leitete Hans-Otto Umlandt.

 

 

Der gesamte Vorstand wurde wieder gewählt und zwar:

Als Vorsitzender Olaf Petersen, Stellvertreter Vollmar Rogalla von Bieberstein, Schatzmeisterin Thea Ehlers, Frauensprecherin Hannelor Dzielak, Freud und Leid Margot Grönmeyer, Schriftführerin Bärbel Schildknecht, Reiseleiterin Renate Rickers, Beisitzerin Rosi Denker und neu hinzu gewählt als Beisitzerin Karen Busche-Paustian.  Zum Abschluss standen die Mitglieder-Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft an.

 

Foto: Kreisvorsitzender Hans Otto Umlandt, Monika Schuster 20 Jahre, Johann Wilhelm Hansen 20 Jahre, Vorsitzender Olaf Petersen,  Hugo Rauh 25 Jahre, Birgit Horstmann 35 Jahre, Dierk Reimers 30 Jahre und Hilde Kasenzer 35 Jahre

 

Ebenfalls standen zur Ehrung an, waren aber nicht anwesend:Elke Purtzel 20 Jahre, Birga Aust 20 Jahre, Rolf Zins 20 Jahre, Hermann Rieck 25 Jahre, Ilse Gietzelt 30 Jahre.

Autor: Thea Ehlers

Foto: Karsten Enkhusen