SoVD Tellingstedt feiert den Advent

Die Mitglieder des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) in Tellingstedt trafen sich im
Schützenhof in Schalkholz um den Advent zu feiern.

Vorsitzender Helmut Meyer freute sich über den vollbesetzten Saal und konnte zusätzlich als Ehrengäste den Arbeitsvorsteher des Amtes KLG Eider, Manfred Lindemann und vom SoVD Kreisvorstand die Stellvertretende Vorsitzende, Renate Eggers, begrüßen. Beide richteten ein kurzes Grußwort an die Gäste der Veranstaltung. Weiterhin konnte Meyer als Ehrenvorsitzende des SoVD-Ortsverbandes Tellingstedt noch einmal Renate Eggers und Wilfried Hildebrandt begrüßen.
Ein umfangreiches Programm zeichnete diese Weihnachtsfeier aus. Für die musikalischen Beiträge war der Tellingstedter Manuel Rosenow zuständig. Er sorgte dafür, dass an diesem Nachmittag viele bekannte Weihnachtslieder gesungen wurden. Auch weihnachtliche Geschichten kamen nicht zu kurz. Gudrun Engler und Elke Jasper trugen sie gekonnt, zur Erheiterung der Anwesenden, vor. Auch Amtsvorsteher Lindemann kam noch einmal zu Wort und berichtete über lustige Begebenheiten aus seiner Amtszeit.

Was wäre eine Weihnachtsfeier, wenn nicht auch der Weihnachtsmann zu Besuch kommt.

So verteilte er in diesem Jahr mitgebrachte Süßigkeiten an die Gäste.
Ein Höhepunkt, wie in jedem Jahr, ist das Kuchen- und Tortenbüfett. Viele Mitglieder hatten im Vorwege gebacken und damit für ein reichlich bestücktes Büfett gesorgt.

Quelle: OV Tellingstedt                                                                                                                                                      Bild: OV Tellingstedt